2020/2021

Geschichten gegen den Hass

 

Achtmal an drei unterschiedlichen Orten präsentieren die 22 Schüler*innen der Theaterklasse Q11 in ständigem Rollenwechsel die Zweifel des Journalisten Haznain Kazim: „Kann man mit Menschen reden, die einen aus rassistischen Motiven mit Ratten gleichsetzen?“ Und doch stechen sie hinein in die Blasen und Echokammern, auch in ihre eigenen, mit selbstgeschriebenen Texten – getreu Gordon Allports Kontakthypothese: „Kontakt reduziert Vorurteile“.

Mehr dazu finden Sie hier.

 
 

COG-Comedy auf´m Rathausplatz …


14 Oberstufenschüler*innen des Carl-Orff-Gymnasiums gewährten intime Einblicke in Distanz- und Hybridunterricht: Am 4. Juli auf dem krachend vollen Rathausplatz Unterschleißheim präsentierte das P-Seminar „Stand-Up-Comedy“ von 14.30 bis 15.45 Uhr schonungslos seine Wahrheit über Schule in Zeiten von Corona.

Lesen Sie hier mehr Details und sehen Sie sich viele Sketche als Videoclips an …

 

23 Theaterschüler*innen in Einzelhaft? Isolation? Trennungsschmerz? Nein!

 
 

Es musste etwas unternommen werden, etwas Cooles, Kreatives, Energetisches – let´s dance!

Klicken Sie hier, um ein einmaliges Zeugnis wider die zersetzende negative Kraft des Homeschoolings zu sehen. 

 
 
 
 
 

Livestream der Q12 am 26. März „Politisches Kabarett“!

 

Am 26. März 2021 um 20.00 Uhr

präsentierte die Q12 des Carl-Orff-Gymnasiums den vorangemeldeten Mitgliedern der Schulfamilie „Kabarett“ per Live-Stream nach Hause auf´s Sofa!

Ca. 300 Haushalte der „Schulfamilie“ waren zugeschalten, das Echo im Chat und in der Presse war herrlich! 

Mehr dazu finden Sie hier …

 

Theaterklasse Q11: Politik spielerisch erörtern – Platz 4 im europaweiten Wettbewerb der BdpB

Mit diesem Clip gewann die Theaterklasse Q11 unter 1500 teilnehmenden Klasen den mit 500€ dotierten 4. Platz im europaweiten Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung, Thema war: Diskutieren Sie, inwieweit staatliche Eingriffe in das Privatleben der Bürger*innen gerechtfertigt sind.
Lesen Sie mehr…
zum Stream geht es hier

 

Studium und Lebensperspektive statt Frust und Not:
COG-Theater und ein gemeinnütziger Verein ermöglichen Südpartner*innen den Studientraum

COG-Theater und Equal Opportunities for Kids in Cape Town´s townships e.V. ermöglichen Südpartner*innen den Studientraum: Über Eltern unserer Schulfamilie ist unser Südafrika-Austausch mittlerweile in engem Kontakt mit dem Verein „Equal Opportunities for Kids in Cape Town´s townships e.V.“ Mit dessen Hilfe ist es uns gelungen zwei Abiturient*innen unserer Partnerschule ein Studium zu finanzieren, das sie selbst sich nie hätten leisten können. Lesen Sie hier mehr …

 

Theateraustausch im „Interkulturellen  Magazin“ von B5

Am Sonntag, den 27.09.2020, wurde im „Interkulturellen Magazin“ auf B5 ein Beitrag über den Theateraustausch mit der Eersterevier Secondary School in Südafrika ausgestrahlt.
In diesem Zusammenhang wird auch die Spendenaktion unserer Schule, mit der die Schulgemeinschaft des COGs Schülerinnen und Schüler der südafrikanischen Partnerschule unterstützen und mit notwendigen Lebensmitteln versorgen konnte, vorgestellt.

Lesen sie hier mehr…

 

Theater schrankenlos

 

Nachdem uns Corona offensichtlich noch länger davon abhält, aktiv und gemeinsam wieder Theater zu spielen, haben wir beschlossen, eine Aktion – die wir jetzt „Theater schrankenlos“ taufen ins Leben zu rufen.

Hier können Sie mehr erfahren und sich auch schon einige Ergebnisse ansehen … 

 

Spendenaktion für unsere Partnerschule in Südafrika – Überragende Hilfsbereitschaft der COG-Schulfamilie


Global gedacht – lokal gehandelt:
 

Die Not vieler Familien unserer südafrikanischen Partnerschule, der Eersterivier Secondary School hat Schüler*innen, Eltern u.a. so berührt, dass bereits innerhalb kürzester Zeit weit über 10.000 € zusammengekommen sind, die nun in Raten transferiert werden, um Hunger und Mangel in der Community abzustellen.

 

                Fotos, Berichte und Belege aus Südafrika zu dieser segensreichen Spendenaktion finden Sie hier