2012/2013

Unterschleißheimer Zeltival und Theatertage in Passau

zeltival

Im Rahmen des Unterschleißheimer Zeltivals im Valentinspark wurden am 29. Juli die Stücke “Hexentanz” und “Die Frau von früher” gezeigt.

Für die 57. Theatertage der bayerischen Gymnasien vom 24.-27. Juli in Passau wurden zwei Stücke des COG ausgewählt! Die Mittelstufe durften ihr erfolgreiches Stück “Hexentanz” und die Oberstufe ihr neuestes Produkt “Die Frau von früher” auf diesem renommierten Festival zeigen.

Kindertheater am COG

ungeheuerNach einem Jahr Vorbereitung präsentiert das P-Seminar „Kindertheater“ in der Woche vom 15. – 19. Juli im Bewegungsraum der Mensa das Stück „Keine Angst vor Ungeheuern“ nach einer Buchvorlage von Chris Wormell. Mit selbst hergestellten Handpuppen, Bühnenbild und Kostümen wird die Geschichte des kleinen Michel erzählt, der von allen als Tollpatsch bezeichnet wird, dann aber beweisen kann, was in ihm steckt. Weiterlesen…

Odyssee der Theaterklasse

odyssee13Vom 4. bis zum 6. Juli probte und übernachtete die Theaterklasse 6e in der Jugendbegegnungstätte am Tower in Oberschleißheim. Eindeutiger Höhepunkt war die Werkschau, in der alles im Jahr Gelernte präsentiert wurde: Dafür hatten die Theaterlehrer Herr Blum und Frau Höcherl den Rahmen der Geschichte des Odysseus, die im Deutschunterricht gelesen worden war, gewählt. Weiterlesen…

Die Frau von früher

pla_fvfDie Koffer sind gepackt: Für Frank, Claudia und ihren 17-jährigen Sohn geht es nach Toronto, ein berufliches Fiasko zwingt die Familie zum Neuanfang. Doch plötzlich steht Franks Jugendliebe Romy vor der Tür. Ewige Liebe schwor ihr Frank vor 24 Jahren. Und ewige Liebe fordert Romy jetzt auch ein. Eine Forderung, die alle Beteiligten an die Grenze bringt und ihre dunkelsten Seiten offenbart.
Ein packendes Drama um ewige Liebe, nicht gehaltene Versprechungen und alle Formen zwischenmenschlicher Grausamkeit. Weiterlesen…

 

Theaterklasse auf dem Weihnachtskonzert

wk12Ihren ersten Auftritt hatte die 6E auf dem Weihnachtskonzert unserer Schule am 19. Dezember 2012 in der Kirche St. Ulrich. Dabei illustrierten sie zwei Gedichte von Loriot, James Krüss, ein Lied von Reinhard Mey sowie eine mathematische Anekdote über den Weihnachtsmann. Weiterlesen…

1. Preis beim Wettbewerb “Mobben stoppen 2.0”

Mobben stoppenDas COG konnte beim Wettbewerb “Mobben stoppen” den ersten Preis in der Kategorie “Gymnasien” gewinnen: Mit dem Hip-Hop-Song gegen Mobbing und Rassismus, den eine Schülergruppe mit Lehrer Markus Schmidt selbst geschrieben und aufgenommen hat, und dem Stück “Hexentanz“, das die Mittelstufentheatergruppe unter Leitung von Steffi Höcherl zeigte, konnte unsere Schule die Jury überzeugen.



Comments are closed.