Odysseus maximus: Die Irrfahrten des Odysseus

 

Am 9. April 2019 um 20 Uhr und am 10. April 2019 um 11.30 Uhr spielen wir mit ca. 150 ehemaligen und aktuellen Theaterklassenschüler*innen die Irrfahrten des Odysseus im Bürgerhaus Unterschleißheim.

Es erwarten Sie Massenschlägereien, die ihren Namen redlich verdienen, Odysseus als Pulk der Angst mit 120 Gesichtern und Unmengen von Fünft- bis Zwölftklässlern in drei Galeeren auf stürmischer See!

Anlass dieses Spektakels ist das Abitur unserer ersten Theaterklasse. Seit 2012 gibt es am COG „Theaterklassen“, über 250 Schüler haben mittlerweile mitgemacht. Der erste Jahrgang verlässt nun 2019 die Schule. Anders als an anderen Schulen erstreckt sich unser Modell „Theaterklasse“ auf die Jahrgangsstufen 6 und 7. Es spielt grundsätzlich immer die ganze Klasse zusammen Theater und wird von den Theaterlehrkräften neben zwei wöchentlichen Theaterstunden auch in „normalen“ Kernfächern unterrichtet. So entsteht Bildung durch Bindung.

Karten gibt es ab dem 25.3. unter theater.cog@live.de zu bestellen oder ab 26.3. in den Pausen an der SMV-Theke zum Preis von 5 € zu kaufen.

 

Hier auch der großartige Artikel der SZ/Münchner Merkur:

  

Hier auch das großartige Feedback unseres ehemaligen Lehrers und Mitstreiters Hans Peter Dreesbach:

 

„Gigantisch! Galaktisch! Göttlich!

Über 100 spielwütige Schüler und alle waren fast gleichwichtig und fast immer aktiv!
Dazu: Kein Bühnenbild, keine Kulissen, keine Kostüme, fast keine Requisiten! – und keine Sekunde langweilig… toll!
Das ist der Olymp, besser geht diese Art von Schultheater nicht!

Gratulation und vielen Dank, dass ich dabei sein durfte!“

 

                       

Danke unseren Sponsoren und Unterstützern, vor allem der Stadt Unterschleißheim und der Raiffeisenbank München-Nord!



Comments are closed.